Chidori Nagashi

Obito Uchiha


 
 
 
Obito Uchiha war ein sehr mitfühlender und emotionaler Mensch. Er war schnell zum Weinen zu bringen, unsterblich in Rin verliebt und in stetiger Konkurrenz mit Kakashi. Trotz seiner manchmal agressiven Art war er eine liebevolle und freundliche Person. Seine Kameraden gingen ihm über alles und das hat er deutlich bewiesen.



Ein Gruppenfoto des Teams.


In seinem Team waren Kakashi und Rin. Ihr Sensei war Minato Namikaze(Der 4.Hokage). Obito kam immer zu spät und machte sich auch nichts daraus. Er stritt mit besonderer Vorliebe mit Kakashi, aber trotz allem waren die beiden Jungen so etwas wie beste Freunde. Rin übernahm bei ihren Rangeleien meist die Rolle der Schlichterin. Obito war in die besagte Rin verliebt, diese bemerkte das aber nicht. Am Tag, als Kakashi endlich Jonin werden sollte, war jeder aufgefordert, ihm etwas zu schenken. Obito jedoch hatte nichts dabei. Möglichst provokant tat er so, als sei es Absicht gewesen und es mache ihm auch nichts aus. Am gleichen Tag kam es zu einer Auslandsmission. In dieser wurde Rin entführt. Obwohl Obito vor Angst die Knie schlotterten, war er dafür, das Mädchen zu retten. Kakashi hingegen hatte zu diesem Zeitpunkt noch nichts für das Team und seine Mitmenschen übrig und wollte daher lieber die Mission beenden. (Dies beruhte auf den tragischen Ereignissen in Kakashi´s Kindheit.) Obito war enttäuscht und entsetzt von der unmöglichen Art seines Kameraden. Mit folgendem Zitat hinterließ er einen bleibenden Eindruck bei Kakashi, denn er behauptete das genaue Gegenteil der Ninja-Regeln: (bezogen auf Ninja) "Those, who don't care about their Companions, are even worse trash." (Ungefähre Übersetzung: "Ninja, die ihre Kameraden nicht schützen, sind nichts weiter als Müll."/ Im Deutschen Manga hieß es etwas abgewandelt:"Wer die Regeln nicht achtet, gilt in der Welt der Ninja als Mistkerl! Aber wer seine Freunde nicht achtet, ist ein absoluter Mistkerl." Und anschliesend, fast genau wie im Japanischen fügte er hinzu: "Da beide am Ende als Mistkerle gelten, will ich lieber die Regeln brechen und wenn ich deshalb kein richtiger Ninja bin, will ich auch gar keiner sein.") Kakashi jedoch war immer noch nicht zu bewegen. So ging Obito alleine los, um Rin zu befreien. Kakashi wollte, trotz Zweifel, zuerst die Mission alleine fortführen. Obitos Aussage bewegte ihn dann aber letzendlich doch dazu, seinem Freund zu folgen. Im Kampf gegen die Entführer verlor Kakashi sein linkes Auge. In diesem Kampf wurde erstmalig Obitos Sharingan aktiviert. Für den bisher immer etwas ängstlichen und nicht besonders starken Jungen ein wahnsinniges Gefühl.

 

Als der Gegner sie mit einem Steinhagel überraschte, rettet Obito Kakashi das Leben, wurde aber selbst unter dem Felsen begraben. Seine komplette rechte Körperhälfte wurde dabei zertrümmert- nach eigener Aussage hatte er kein Gefühl mehr in ihr. Der Junge spürte, dass er sterben musste und bat daher Rin, Kakashi sein linkes Sharinganauge einzusetzen, um dessen Technik Chidori zu perfektionieren. Dies war gleichzeitig das anfangs ausgebliebene Geschenk zum Joninrang. Unter Tränen wendete Rin ihr Jutsu an und transplantierte das Auge. Verzweifelt klammerte sie sich dannach an Obitos Hand. Nach all der Zeit, hatte er endlich, was er wollte. Rins Zuneigung, selbst ihre Hand durfte er halten. Da Obito jedoch einen weiteren Erdrutsch vorraus ahnte, stieß er ihre Hand weg und meinte, sie solle fliehen. Im letzten Moment zog Kakashi sie weg.

 

Obito ist der Schlüssel zu Kakashis heutiger Persönlichkeit. Er war mehr als nur ein Freund. Bei Kakashi blieb ein bleibender, tiefer Eindruck. Seit jenem Tag kommt auch er zu spät, da er sich oft bei Obitos Grab aufhält und beteuert immer wieder, wie wichtig Teamwork ist und dass er für sein Team sterben würde. Er verbringt oft Zeit an Obitos Grab und legt von Zeit zu Zeit ein paar Blumen dorthin.

 
Obito hat Kakashi zu dem Menschen gemacht, der er ist.





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von miau, 22.11.2015 um 15:24 (UTC):
Obito lebt doch noch er ist dich jetzt tobi

Kommentar von Narutofan, 13.03.2014 um 17:23 (UTC):
omg diese geschichte ist echt traurig.obito und kakashi tuhen mir leid,weil beide seinen besten freund verlor.ich liebe dieses anime und kakashi <3 <3 <3



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 26642 Besucher (75614 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=