Chidori Nagashi

Byakugan

Byakugan

Das Byakugan ist ebenfalls wie das Sharingan ein Doujutsu (Augentechnik) jedoch unterscheiden sich die beiden stark.
Das Byakugan ist der Vorfahre des Sharingan, da das Sharingan vom Byakugan abstammt.

Byakugan bedeutet “Weisses Auge” und ist nur in den Reihen des Hyuuga Clans weitergegeben. Das Byakugan ist zwar mit dem Sharingan verwandt jedoch kann ein Anwender des Sharingan weder Hypnotisieren noch Techniken kopieren, jedoch verschafft es ihm einen großen Vorteil im Kampf.

Benutzer des Byakugans haben eine 360 Grad Umsicht ( jedoch mit einem blinden Punkt). Es ist dem Benutzer auch möglich alles im Umkreis von 50 Metern zu lokalisieren ( Neji kann dies später auf 800 Meter erweitern).

Das Byakugan besitzt jedoch auch die Möglichkeit durch alles hindurch zu sehen, selbst auf größere Distanz.
Dies ist eine Art Mischung aus Röntgen/Thermosicht. Es ist also schwer, durch Gegenstände zu sehen, welche die selbe Wärme wie ihre Umgebung haben. Das Byakugan kann auch verwendet werden um ferne Objekte anzuvisieren oder zu vergrößern.

Seine Sicht kann nicht durch herkömmliche Möglichkeiten oder Blutlinien beschränkt werden, sondern nur durch Versiegelungen. Die Sicht und Leistungsfähigkeit des Byakugans hängt vom Benutzer selbst ab.

Das Byakugan ist auch in der lage das Chakrazirkulationssystem von Lebewesen zu erkennen und es mit Jyuuken ( Leiser Faust) zu stören oder die inneren Organe schädigen. Ist das Byakugan stark genug trainiert worden, so ist man auch in der Lage die Tenketsu ( Chakrapunkte) seines Feindes zu sehen. Erfahrene und starke Byakuganbenutzer können Feinde mit nur einem einzigen Schlag töten.

Techniken:

Juuken:
Mit dieser Kampftechnik, kann man das Chakrazirkulationssystem des Gegners schädigen und ihn somit am Chakragebrauch zu hindern. Bei einem Schlag, setzt man Chakra frei, der in das Zirkulationssystem des Gegners eindringt. Diesen Effekt kann man auch nutzen, um die inneren Organe zu schädigen. Selbst ein leichter Klapps reicht schon für Schäden.

Hakke Kuushou:
Hier sammelt der Hyuuga in seinem Körper eine immense Ansammlung an Chakra und verlagert das alles in seine Handfläche. Diese schießt er dann mit einem Zug komplett raus was zu einer nicht sichtbaren Chakraexplosion führt und den Gegner regelrecht wegfegt

Hakke Rokujuu Yonshou:
Ein Gentle Fist Style Taijutsu, mit dem man den Chakraflusse des Gegners stoppt. Zuerst nimmt man eine gewisse Stellung ein, und dann presst man blitzschnell mit dem Mittel- und dem Zeigefinger die 64 Öffnungspunkte des Feindes zu, und schlägt ihn zum Abschluss mit der flachen Hand zu Boden. Normalerweise kann man nach so einem Angriff nicht mehr aufstehen, geschweige denn Chakra benutzen.

Nori no johenshu:
Man sammelt chakra in seinen Händen und schlägt anschließen 12 mal zu .Bei den Zwölf schlägen werden 39 Tenketsu´s blockiert sodass der gegner kein Chakra schmieden kann .Das eigentlich Ziel dieser attacke sind die Organe - der erste schlag mit einem finger (rechts und links) der zweite mit zwei (fingern recht-links)der drite mit drei(finger rechts-links) usw. den elften schlag macht man mit der offenen Hand gegen die Brust(rechts nur)
Beim 12´ten schlag schlägt man mit beiden Händen gegen die Augen ,sodass der Gegner seine Augen am Ende nicht nutzen kann so werden auch do jutsus blockiert wenn man die Tenketsus trifft.

Hakke Hyaku Ni Ju Hashou:
Eine bessere und wirksamere Variante von Hakke Rokujuu Yonshou. Bei dieser wird ebenfalls der Chakrafluss des Gegners gestoppt und richtet mit der erhöhten Chakra immensen Schaden an das meist zu Folgeschäden führt. Zum Abschluss nach den 128 Schlägen wird der Gegner mit der flachen Hand zu Boden geschlagen

Hakke Shou Kaiten:
Bei Kaiten wird überall aus dem Körper Chakra entlassen. Während dieses Prozesses dreht man sich so schnell das sämtliche physische Angriffe abgeblockt und zurückgestossen werden. Diese Technik erweist sich deshalb als schwierig, weil selbst Jounin ihr Chakra meistens nur aus den Händen oder Füssen entlassen können. Diese Technik erfodert aber eine Abgabe von überall aus dem Körper heraus. Um dies zu erreichen muss man vorher den Gentle Fist Style gemeistert haben.

Kaiten:
Kaiten ist eine weiterentwicklung von “Hakke Shou Kaiten”.
Bei dieser Version, dreht sich der Benutzer schneller und das Kaiten ist ungefähr doppelt so gross wie der Vorgänger.

Dai Kaiten:
Das “Dai Kaiten” ist eine verbesserte Form des “Kaiten”. In dieser Form des Kaiten verfünfacht sich die grösse des Kaiten, wobei eine Druckwelle ensteht die alles in einer Entfernung von 5 Metern trifft
Rang: Jonin

Hakke Hasangeki
Bei dieser Technik wird mit beiden Händen Chakra in das Chakrazentrum verschossen und somit werden alle wichtigen Organe Schwer beschädigt und das ganze Chakra aus dem Gegner enfernt. Meist stirbt der Gegner da seine Organe nicht mehr zu retten sind.

Formen des Byakugans:

Byakugan Stufe I:
Diverse Genjutsu lassen sich mit einem Byakugan durchschauen. 3 von 4 Genjutsus im Rang eines Bushin no Jutsu werden so durchschaut. Das Blickfeld eines Hyuga beträgt 360 Grad, der Radius beträgt 10² Meter während die Weitsicht 100 Meter beträgt.

Byakugan Stufe II:
Genjutsus können nun durchschaut werden, wobei Jutsus wie “Bunshin no Jutsu” werden zu 100% durchschaut. Des weiteren ist es dem Hyuga nun möglich die Tenketsu zu sehen.
Der Radius der Rundumsicht hat sich auf 25² Meter erweitert während sich die Weitsicht auf 400 Verbessert hat.

Byakugan Stufe III:
IN dieser Stufe hat sich der Radius der Rundumsicht auf 40² erweitert und die Weitsicht 600 Meter.
In dieser Stufe des Byakugans ist es dem Byakugan User möglich einfache Gefühle zu erkennen indem er seinen gegner in die Augen sieht.

Byakugan Stufe IV:
Wenn das Byakugan bis zur letzten Stufe entwickelt wurde, beträgt die Rundumsicht, 50² Meter und die Weitsicht 1000 Meter.
Nun ist es dem Hyuga auch möglich Genjutsus eines höheren Ranges zu durchschauen. Dies gilt für alle Genjutsus bis Stufe “B”.

Byakugan (Spezialtraining):
Wennn man dieses Training absolviert ist es dem Hyuga ermöglicht auch Genjutsus zu durchschauen deren Rang höher ist als der “B” Rang.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 25560 Besucher (71814 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=