Chidori Nagashi

Chakra1

Das Chakra:

Kakashi schmiedet Chakra!
Als Chakra bezeichnet man die Kombination von geistiger und körperlicher Energie die der Ninja bündelt und mit der er so genannte Jutsus oder andere Kampftechniken ausführen kann. Die Körperliche Energie besitzt JEDER Ninja oder normale Mensch von Geburt an, sie verteilt sich auf ca. 130 Billionen Zellen im ganzen Körper. Die geistige Energie gewinnt man durch Erfahrung und Training. Jede Technik verbraucht daher Chakra, wie viel ist von der Stärke der Attacke abhängig.
Chakra kann man wie den Benzin in einem Motor, als Treibstoff des Ninjas sehen. Wenn man ein Jutsu anwendet muss man erst Chakra sammeln, dies geschieht durch das vereinen von körperlicher und geistiger Energie die dabei bildlich gesprochen, zusammengepresst wird.

Hier wird gezeigt, wie man das Chakra benutzt


Chakra Anatomie und Tücken:

Die 361 Chakrapunkte eines Menschen
Chakra fließt im Körper durch die Keirakukei ( Chakra Adern). Auf ihnen liegen 361 winzige Löcher, die als Chakrapunkte oder Tenketsu bezeichnet werden. Außerdem gibt es im Körper 8 Stellen bei denen das Chakra an Organe geknüpft ist, dies Stellen heißen Hachimon.
Öffnet man sie wird man für eine gewisse Zeit lang um vieles stärker was jedoch, von der Anzahl der Tore abhängig, zu schweren Verletzungen führen kann. Diese Tore heißen im einzelnen, Kaimon und Kyumon ( 1 + 2),Seimon, Shomon, Tomon, Keimon und Kyomon ( 3 bis 7) und Shimon (8). Wenn man alle 8 Tore geöffnet hat bfndet man sich in einem Zustand unglaublicher Stärke der Hachimon Tonko genannt wird, auf diesen Zustand folgt jedoch der sofortige Tod.
Die 8 Chakratore!


Chakra Farben:

Das blaue Chakra!
Jeder Ninja besitzt das normale blaue Chakra ( im Manga wird jedoch gesagt es sei Gelb), es gibt jedoch ein paar weitere Chakrafarben die hier kurz erklärt werden:

Aussehen Erhalten / Wirkung
Das violette Chakra erhält man nach dem Biss von Orochimaru
Das rote Chakra ist das Chakra des Kyubi der in Naruto schlummert, es wird aktiv wenn Naruto schwer körperlich oder emotional angeschlagen ist
Das pinke Chakra besitzen diejenigen, die das Sternentraining aus Hoshigakure beendet haben. Sie können sogar mit diesem Chakra fliegen.
Desweiteren gibt es da noch das grüne Chakra das von Medic Nins verwendet wird und das zu einer beschleunigten Heilung der Wunde führt.
Als letztes bleibt da noch das weiße Chakra das nur im Hatake Clan weitervererbt wird


Chakra Elemente:
Es gibt verschiedene Elemente um genau zu sein 5:
Feuer - Katont
Wasser - Suiton
Wind - Fuuton
Erde - Doton
Blitz - Raiton

Außerdem noch 2 bekannte Mischelemente :
Holz/Wald - Mokuton ( Suiton + Doton ) (Shodai Hokage, Tenzuo )
Eis - Hyouton ( Suiton + Fuuton) (Haku)
Wenn 2 Elemente zu einem Neuen verbunden werden nennt man das Kekkei Genkai.

Die Elemente unterstützen/besiegen (>) sich folgendermaßen:
Suiton > Katon > Fuuton > Raiton > Doton > Suiton
( Unterstützung logischerweise in Umgekehrter Reihenfolge, man könnte auch sagen die Schwächen)

Die Chakra Elemente können mit Karten getestet werden, deren Papier aus speziellen mit Chakra 'behandelten' Bäumen, sie reagieren selbst auf kleinste Mengen Chakras:
Bei einem:
Katon Typ - Das Papier geht in Flammen auf
Suiton Typ - das Papier wird Nass
Fuuton Typ - Es zerfällt in 2 hälften
Doton Typ - es wird zu Staub
Raiton Typ - es zerknittert extrem

Die meisten Jo Nin sind in der Lage 2 Elemente zu kontrollieren.
Eine besondere Ausnahme bildet Kakuzu der alle 5 beherrscht.
Jutsus der selben Stärke und des selben Elements neutralisieren sich gegenseitig.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 25170 Besucher (70768 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=